ZU SPÄT TOO LATE
Friedrich Theodor Vischer trans. Brian Cole

Sie haben dich fortgetragen,
Ich kann es nicht mehr sagen,
Wie oft ich bei Tag und Nacht
Dein gedacht,
Dein und was ich dir angetan
Auf dunkler Jugendbahn.
Ich habe gezaudert, versäumet,
Hab' immer von Frist geträmet;
Über den Hügel der Wind nun weht:
Es ist zu spät.

They have taken you away,
And I can no longer say
How often by day and by night
You filled my thoughts,
You and what I had done to you
In the dark course of youth.
I dallied , and I wasted time,
Always dreaming there was more;
Over the hills now blows the wind:
It is too late.

Trans. Copyright © Brian Cole 2010


next
index
translator's next