GEBET PRAYER
Eduard Mörike trans. Bertram Kottmann
Herr! Schicke, was du willt,
ein Liebes oder Leides!
Ich bin vergnügt, dass beides
aus deinen Händen quillt.

Wollest mit Freuden
und wollest mit Leiden
mich nicht überschütten!
Doch in der Mitten,
liegt holdes Bescheiden.
Send what You will, my Lord,
may it be love or sorrows!
I am content that both
from Thy dear hands do pour.

May You with love
and may You with sorrows
not overwhelm me!
For itís the midway
where modesty grows.

see also http://www.recmusic.org/lieder

Trans. Copyright © Bertram Kottmann 2004


next
index
translator's next