DER SPAZIERGANGTHE WALK
Friedrich Hölderlintrans. Michael Hamburger
Ihr Wälder schön an der Seite, You wayside woods, well painted
Am grünen Abhang gemahlt, On the green and sloping glade
Wo ich umher mich leite,Where I conduct my footsteps
Durch süsse Ruhe bezahltWith lovely quiet repaid
Für jeden Stachel im Herzen, For every thorn in my bosom,
Wenn dunkel mir ist der Sinn, When dark are my mind and heart
Den Kunst und Sinnen hat Schmerzen Which paid from the beginning
Gekostet von Anbeginn.In grief for thought and art.
Ihr lieblichen Bilder im Thale,You graceful views in the valley,
Zum Beispiel Gärten und Baum,For instance garden and tree
Und dann der Steg der schmale,And then the footbridge, the narrow,
Der Bach zu sehen kaum,The stream one can hardly see,
Wie schön aus heiterer FerneHow beautiful, clear from the distance
Glänzt Einem das herrliche BildThese glorious pictures shine
Der Landschaft, die ich gerneOf the landscape I like to visit
Besuch' in Witterung mild.When the weather is mild and fine.
Die Gottheit freundlich geleitetThe deity kindly escorts us,
Uns erstlich mit Blau,At first with unblemished blue,
Hernach mit Wolken bereitet,Later with clouds provided,
Gebildet wölbig und grau,Well rounded and grey in hue,
Mit sengeriden Blizen und RollenWith scorching flashes and rolling
Des Donners, mit Reiz des Gefilds,Of thunder, and charm of the fields,
Mit Schönheit, die gequollenWith beauty the bubbling source of
Vom Quell ursprünglichen Bilds.The primal image yields.

Trans. Copyright © Michael Hamburger 1966, 1980, 1994 - publ. Anvil Press


...buy this book
next
index
translator's next