GRABSCHRIFT [NR. 7] EINES SKLAVEN EPITAPH (NO. 7) OF A SLAVE
Christian Hofmann von Hofmannswaldautr. Walter A.Aue

Im Leben war ich Knecht, im Tode bin ich frei:
Es brach des Todes Hand die Fessel leicht entzwei.
Die Ketten flecken nicht; ich kannte mein Geblüte
Und sterb' ein Knecht durch Zwang, mit nichten von Gemüte.

In life I was a serf, but death has set me free:
The reaper with the scythe removed the chains from me;
my fetters left no stains, my life knew no derision:
I died enslaved by force and not by disposition!

Trans. Copyright © Walter A.Aue 2010


next
index
translator's next