TRÄUMEREI IN HELLBLAU REVERIE IN PALE BLUE
Georg Heym Antony Hasler
Alle Landschaften haben
Sich mit Blau gefüllt.
Alle Büsche und Bäume des Stromes,
Der weit in den Norden schwillt.

Blaue Länder der Wolken,
Weisse Segel dicht,
Die Gestade des Himmels in Fernen
Zergehen in Wind und Licht.

Wenn die Abende sinken
Und wir schlafen ein,
Gehen die Träume, die schönen,
Mit leichten Füssen herein.

Zymbeln lassen sie klingen
In den Händen licht.
Manche flüstern, und halten
Kerzen vor ihr Gesicht.
All the land's wide spaces
with blue are filled.
All bushes and trees on the river
that far to northward swells.

Blue countries of clouds,
sails clustered white,
sky's shore in far distance
scatter in wind and light.

When evening descends
and we fall to sleep,
dreams, lovely, enter
in on soft feet.

In their hands cymbals
clash and murmur bright.
Many whisper, shadow
faces with taper-lights.

Trans. Copyright © Antony Hasler 2004 - publ. Libris


...buy this book
next
index
translator's next