SIMSON SAMSON
Georg Heym Michael Haldane
In leeren Sälen, die so weit
Wie leerer Atem, im Abende tot
Stehet er breit mit dem Feierkleid
Und der türmenden Mütze rot.

Die Mauern flohen von ihm hinweg,
Die krummen Säulen irrten in Nacht hinaus.
Er ist allein in dem riesigen Haus.
Und niemand ist da, der ihn hält.

Alle sind fort. Und ein Mäusegeschrei
Ist oben rund in der Luft.
Und über die Stiege herum
Huscht es wie Hunde vorbei.
In empty halls, which are as wide
as empty breath, in the evening dead
he is standing broad in solemn attire
and the towering cap of red.

The walls have flown from him away,
the crooked pillars erred into the night out.
He is alone in the giant house.
And no one is there to hold him.

All have gone. And a mouse's shrill blast
is above and about in the air.
And over the stairs and around
a darting as of dogs past.

Trans. Copyright © Michael Haldane 2004


next
index
translator's next