EIN HASE IM RECHENZENTRUMA HARE IN THE DATA PROCESSING
CENTRE
Hans Magnus Enzensbergertr. the poet & Michael Hamburger
Die schnellste Maschine,
Parallelarchitektur,
knapp tausend Megaflops,
vermag seinem kleinen Gehirn
nicht zu folgen.

Die bebende Oberlippe
zuckend im Neonlicht,
die grossen Augen starr
auf den Bildschirm gerichtet,
trommelt er panisch
gegen das graue Linoleum.

Dann, es ist drei Uhr früh,
der letzte Plasmaphysiker
ist nach Hause gegangen,
schnellt er plötzlich hoch
und jagt im Zickzack
zwischen Monitoren
und stotternden Druckern
durch den verlassenen Raum.

Weicher Feigling,
fünfzig Millionen Jahre
älter als wir!
Dem Blutdurst der Jäger,
der Ramme, dem Gas,
dem Virus entkommen,
schlägt er ungerührt seine Haken.

Aus dem Eozän hoppelt er
an uns vorbei in eine Zukunft,
reich an Feinden,
doch nahrhaft und geil
wie der Löwenzahn.
The fastest of our machines,
parallel architecture,
close to a thousand megaflops,
cannot keep up
with its miniscule brain.

Its upper lip in a quiver
it twitches in the neon glare,
the large eyes staring fixedly
at the monitor screen,
it panics, its hindleg drumming
against the grey lino floor.

Past three o'clock in the morning,
when the last plasma physicist
has gone home, it suddenly jumps
and zigzags in a wild chase
past work stations
and stuttering printers
through the deserted hall.


Soft coward,
fifty million years
older than we are!
Having survived
rammer, poison gas, virus,
it goes on intrepidly
doubling the hunters.

Out of the eocene
it hobbles past us into a future
rich in enemies
but nourishing and rank
like dandelion.

Copyright © Suhrkamp Verlag; Trans.Copyright © the poet & Michael Hamburger


...buy this book
next
index
translator's next