GEDICHT FÜR DEN ANFANGPOEM FOR THE BEGINNING
Elisabeth Borcherstr. Eva Bourke
1

Gedichte sollen geschrieben werden
für euch
eigens für euch
weil ihr so jung seid
und wichtig.
Schon wieder eine neue Generation.

Gedichte für den Aufbruch und Ausbruch
weil ihr noch jung seid.
Noch seid ihr sehr jung.

Gedichte
die zeigen, worauf es ankommt.
Gemeint ist das Leben
mit Frage und Antwort darauf.

Aber das weiss ich nicht,
weiss es nicht mehr.
Und alles ist anders.
Seht euch doch um.
Und vergleicht es mit mir.
Doch wozu.

2

Drei Dinge noch seien gesagt:
Zum ersten gibt's schon Gedichte
die müsst ihr euch finden zum zweiten
zum dritten schreibt sie euch selbst.
Wenn es hart auf hart kommt.
So kommt's.
Und ihr mal allein seid.
Das kommt.

Und dann kommt rüber
es dauert nicht lang.
Das wird eine Freude.
1

Poems should be written
for you
especially for you
because you are so young
and important.
Once more a new generation.

Poems to set out and break out with
because you are still young.
You're still very young.

Poems
that show what matters.
By this I mean life
and its questions and answers.

But that I don't know,
don't know it any longer.
And everything's changed.
Just look around you.
And compare it with me.
But what for.

2

Three more things should be said:
Firstly there are poems already
secondly you must find them
and thirdly write them yourselves.
When things get rough.
Which they will.
And you're alone.
Which you will be.

And then come over
it won't take long.
What a joy it will be.

Copyright © Suhrkamp Verlag 1998; Trans. Copyright © Eva Bourke/The Dedalus Press 2002 - publ. Dedalus Press


...buy this book
next
index
translator's next