A LITTLE BOY LOST EIN KLEINER, VERLORENER BUB'
William Blake trans. Walter A.Aue

Nought loves another as itself,
Nor venerates another so,
Nor is it possible to thought
A greater than itself to know.
'And, father, how can I love you
Or any of my brothers more?
I love you like the little bird
That picks up crumbs around the door.'
The Priest sat by and heard the child;
In trembling zeal he seized his hair,
He led him by his little coat,
And all admired the priestly care.
And standing on the altar high,
'Lo, what a fiend is here! said he:
'One who sets reason up for judge
Of our most holy mystery.'
The weeping child could not be heard,
The weeping parents wept in vain:
They stripped him to his little shirt,
And bound him in an iron chain,
And burned him in a holy place
Where many had been burned before;
The weeping parents wept in vain.
Are such things done on Albion's shore?

Nie liebt den Nächsten man wie sich,
noch wird dem Nächsten so vertrau'n,
und dem Verstand ist's unmöglich
ein Gröss'res als sich selbst zu schau'n.
"Wie könnt' ich lieben, Vater mein,
Dich oder meinen Bruder mehr?
Ich lieb' Dich wie das Vögelein,
das Krümel pickend läuft einher."
Der Pfaff sass da und hört das Kind;
voll Eifer packt er ihn beim Haar
und führt beim Röcklein ihn geschwind,
und alle dachten, 'Wunderbar!'
Und, stehend auf dem Hochaltar,
spricht er: "Seht diesen Teufel hier,
der Logik richten lässt fürwahr,
was Offenbarung für und für.
Des Kindes Weinen hört man nicht,
vergeblich war der Eltern Leid;
sie zogen aus ihn bis auf's Hemd
und steckten ihn in's Eisenkleid
und brannten ihn am heil'gen Ort,
wo viele wurden schon verbrannt;
vergeblich war der Eltern Leid.
Tut solches man in Engelland?

 
See also: http://myweb.dal.ca/waue/Trans/0-TransList.html

index
next
translator's next